Schlagwörter: Beratung, Goslar, Göttingen, Landkreis Northeim, Lebens- und Beziehungsfragen, Menschen in sozialer Notlage, Migration, Northeim, Osterode, Regional, Zugewanderte und geflüchtete Menschen/ Migration

Bildungsgenossenschaft Südniedersachsen eG

Name der EinrichtungBildungsgenossenschaft Südniedersachsen eG
Name des Angebots1) Orientierungs-und Weiterbildungsberatung, Bildungsprämie, Sprachkursberatung

2) Anerkennung-u. Qualifizierungsberatung (IQ Netzwerk)


3) FairBleib Südniedersachsen-Harz
Was wird angeboten?1) Beratungsgespräche bei beruflicher Neu-oder Umorientierung, Weiterbildungsberatung, Tipps zum Selbstlernen, wenn der Deutschkurs ausfällt (mit Hinweisen zu kostenlosen online Angeboten), Ausstellung der Bildungsprämie bei Erfüllen der Voraussetzungen. Bei anderen Fragen Weitervermittlung an Stellen, an denen sie beantwortet werden können (Verweisberatung)

2) Beratungsgespräche zur Bewertung ausländischer Bildungs-u. Berufsabschlüsse. Unterstützung bei Anerkennungsprozessen und deren Finanzierung sowie bei der Suche nach geeigneten (Nach-)Qualifizierungen. Weitervermittlung an Stellen, an denen andere Fragen beantwortet werden können (Verweisberatung).

3) Beratung u. Unterstützung Geflüchteter und Asylbewerber*innen auf dem Weg in Arbeit/Ausbildung/Qualifizierung.
Für wen?Gerichtet an alle Menschen in Südniedersachsen, die zu o.g. Themen Infos brauchen.
Für welches lokale Einsatzgebiet?Landkreis Northeim, Stadt und Landkreis Göttingen, Landkreis Goslar
Wie kann man sich an Sie wenden: (z.B. per Mail, Videochat, Telefon, Posteinwurf)?1) Per Mail jederzeit (die Antwort kommt dann zu den Bürozeiten). Per Telefon montags, dienstags, donnerstags zwischen 9:00-15:00, mittwochs zwischen 13.00-15:00Uhr.

2) Per Email jederzeit(Antwort kommt zu Bürozeiten.)Per Telefon bitte eine Nachricht auf der Mailbox mit Namen und Rufnummer hinterlassen, Sie erhalten dann einen Rückruf der Berater*innen).Ebenfalls per Posteinwurf.

3) Per Email jederzeit (Antwort kommt zu Bürozeiten). Per Telefon bitte eine Nachricht auf der Mailbox mit Namen und Rufnummer hinterlassen, Sie erhalten dann einen Rückruf der Berater*innen.
Erreichbarkeit/Kontaktdaten1) Christine Müller c.mueller@bildungsgenossenschaft.de
Tel. 0551-384210462

2) Michaela Czulak m.czulak@bildungsgenossenschaft.deTel. 0551/38421042.

Tessa Träger t.traeger@bildungsgenossenschaft.de
Tel. 0551/38421048.

Civar Akad c.akad@bildungsgenossenschaft.de
Tel. 0151/74395278.3)

3) Tessa Träger (Projektleitung)
t.traeger@bildungsgenossenschaft.de
Tel. 0551/38421048

Ortrud Krickau (Schwerpunktgebiet: LK Goslar)
o.krickau@bildungsgenossenschaft.deTel. 0551/38421043

Weitere Berater*innen von FairBleib bei anderen Trägern:
Schwerpunktgebiet: Stadt u. LK Göttingen

Jordis Bauer
bauer@jugendhilfe-goettingen.de
Tel. 0175/8050510

Hamide Tasyildiz tasyildiz@jugendhilfe-goettingen.de
Tel. 0172/2974665

Maurice Mahrow mahrow@jugendhilfe-goettingen.de
Tel. 0176/32907436

Schwerpunktgebiet: Stadt Göttingen

Gudrun Steinmetz g.steinmetz@goettingen.de
Tel. 0551/4003605

Schwerpunktgebiet: Altkreis Osterode am Harz

Dietmar Koch dietmar.koch@aul-nds.info

Manuel Neisius-Reschka manuel.neisius-reschka@aul-nds.info
Tel. 0171/1821297

Schwerpunktgebiet: LK Northeim

Bernadette Tusch fairbleib.tusch@ifakgoettingen.deTel. 0152/53928781

Kaja Schellenberg fairbleib.schellenberg@ifak-goettingen.de
Tel. 0152/28903846

Madgalena Demir fairbleib.demir@ifak-goettingen.de
Tel. 0152/04487679
Webseitewww.bildungsgenossenschaft.de

https://www.bildungsgenossenschaft.de/bildungsberatung/anerkennungsberatung/

www.fairbleib.org